Startseite
  Über...
  Archiv
  Deutschland, ein Sommermärchen
  Philipp und der Verlauf seiner bisherigen Erfolgen
  Interview mit Tobi Schlegel
  Philipp privat
  33 Fragen+Antworten
  Pics
  noch mehr pics
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   philipp lahm
   Kinotrailer
   WM Fotos

http://myblog.de/iplcfc

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Niederlage

Leider mussten die Bayern eine Niederlage gegen Bremen einstecken....aba morgen (am Mittwoch) geht es gegen Kaiserslautern und Philipp ist sich sicher das sie gewinnen werden:"Wir sind klarer Favorit gegen Lautern, dennoch dürfen wir sie nicht unterschätzen. Am Wochenende beim 1:0 Sieg gegen die Löwen haben sie bereits gezeigt, wie gefährlich sie sind." Aber er glaubt fest ein den Einzug in die 3. Runde:"Wir wollen wieder nach Berlin und deshalb werden wir am Mittwoch gegen Lautern gewinnen."
24.10.06 19:11


Auswärtssieg

Am Mittwochabend ging es für die Bayern wieder los... nach dem 3.Sieg im 3. Spiel führen sie die Tabelle in ihrer Gruppe (b) an.

Sie begannen das Spiel sehr druckvoll und hatten die erste viertel Stunde viele Möglichkeiten. In der 19. Minute schoß Philipp zu Schweinsteiger und dieser zögerte nicht lange und haute den Ball aus 30m entfernung ins Tor. "Das war wirklich ein tolles Tor von Schweini. Schon bei der WM hat er gegen Ricardo aus der Distanz getroffen. Der Torwart scheint ihm zu liegen", so Philipp.

Nach wieder holtem Foulspiel flog Schweini jedoch vom Platz. Trotzdem haben sie das Spiel, auch in Unterzahl, gewonnen. "Dank der tollen Paraden von Olli und einer guten kämpferischen Leistung haben wir das Spiel dann gewonnen", sagte Philipp, der noch hinzufügte,"Natürlich war auch etwas Glück dabei."

Bei Philipp, der bei den Bayern den meisten Ballkontakt hatte, hat die Partie jedoch Spuren hinter lassen... bei einem Kopfballduell am Ende des Spieles zog er sich eine blutende Wunde am Hinterkopf zu. "Von links kommt die Flanke herein. Mein Gegenspieler und ich gehen hoch zum Kopfball. Ich bin eher dran und köpfe ihn weg, anschließent prallen unsere Köpfe aneinander. Zuerst habe ich gar nicht gemerkt, dass ich blute. Als ich dann meine blutigen Hände  sah, mit denen ich mir den Kopf gehalten habe, war es mir klar." beschrieb Philipp die Situation.

 

21.10.06 15:35


Werder Bremen

Vorbildliche Profis denken offiziell nie weiter als bis zur nächsten Aufgabe, und voller standesgemäßem Selbstvertrauen hat Philipp Lahm gesagt: "Mit Werder befassen wir uns nach dem Champions-League-Sieg." Aber einer Kampfansage aus dem hohen Norden haben die Bayern vor der heutigen Abreise nach Lissabon doch nicht ausweichen können. Bremens Torhüter Tim Wiese nämlich kündigte, befeuert vom 6:0-Erfolg in Bochum, an, dass man den Bayern wohl fünf Treffer einschenken werde. Antwort aus München? Mark van Bommel: "Wenn wir sechs machen, kein Problem, dann ist es auch egal." Er hat dazu gelächelt - wissend, dass ein bisschen Ballyhoo dazugehören wird zum Spitzenspiel der Bundesliga.

17.10.06 09:33


Fußballer des Jahres

Sechs Profis der deutschen Nationalelf stehen auf der insgesamt 50 Spieler umfassenden Vorschlagsliste zur Wahl von Europas Fußballer des Jahres: Michael Ballack (FC Chelsea), Jens Lehmann (FC Arsenal), Miroslav Klose (Werder Bremen), Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm (alle Bayern München).
17.10.06 09:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung