Startseite
  Über...
  Archiv
  Deutschland, ein Sommermärchen
  Philipp und der Verlauf seiner bisherigen Erfolgen
  Interview mit Tobi Schlegel
  Philipp privat
  33 Fragen+Antworten
  Pics
  noch mehr pics
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   philipp lahm
   Kinotrailer
   WM Fotos

http://myblog.de/iplcfc

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Stckbrief von Phlilipp Lahm

Geburtstag: 11.11.1983 in München

Sternzeichen: Skorpion

Größe: 1,70m

Gewicht: 62kg

Schuhgröße: 43 (6,5)

Familienstand: ledig

Schulabschluss: Realschulabschluss

Eigenschaften: selbstbewusst, zielstrebig, ehrgeizig

Hobbys: Fußball, Tennis, Billiard, Musik, Freunde treffen, Playstion spielen, Tischtennis

Lieblingsessen: Nudelgerichte (u.a. Schinkennudeln)

Motto: "Manchmal ist weniger mehr"

 

Mehr über Philipp: 

Sein Vorbild in punkto Basketball ist Michael Jordan

 

Er sieht sich selbst als eher positiver Mensch

 

Hermann Gerland, Trainer der Bayern Münchener Amateure, empfahl seinem Trainerfreund Felix Magath (damals VfB Stuttgart) den flinken, technisch begabten Youngster. "Du Felix, ich hab’ da einen, der ist besser als alle anderen seines Alters. Eine echte Granate." Daraufhin lieh der VfB Stuttgart Philipp Lahm für 2 Jahre aus (Leihgebühr rund 200.000 Euro), ohne das Magath vorher Lahm jemals spielen sehen hat.

 

Sein erstes Spiel in der Bundesliga machte er am 03. August 2003. Am 1. Spieltag der Saison 2003/04 wurde er bei den Stuttgartern im Spiel bei Hansa Rostock (2:0 für Stuttgart) in der 76. Minute eingewechselt. Ein erstes Spiel in der Startelf machte er dann am 6. Spieltag am 20.September 2004 (Stuttgart - Dortmund 1:0).

 

Sein erstes Bundesligator machte er am 03. April 2004 (27. Spieltag der Saison 2003/04). Beim 5:1 gegen Wolfsburg traf er in der 43. Minute zum 3:1. in nur 12 Monaten machte er den Sprung vom Regionalliga-Spieler zum Nationalkicker Sein erstes Länderspiel machte er am 18. Februar 2004 gegen Kroatien in Split (2:1 für Deutschland)

Er singt immer die Nationalhymne mit. Schon als Kind, als er mit seinen Großeltern vor dem Fernseher saß und Länderspiele schaute, sang er sie mit.

Seine Lieblingsfächer in der Schule waren Sport und Mathematik (in Mathe hatte er eine 1) Trotz seiner Spielposition auf der linken Außenbahn ist er Rechtsfüßler

Die Saison 2004/2005 war hart für ihn. Zunächst kam er nach der EM, wo er alle überzeugte, nur schleppend in Form. Ehe er sich im Januar 2005 einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zuzog - 4 Monate Pause. Nach seinem Comeback im April zog er sich im Mai einen Kreuzbandriss zu. Im November 2005 gab schließlich sein Comeback bei den Münchener Profis. Dort wurde Lahm dann behutsam für die WM 2006 aufgebaut.

Bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland machte Philipp Lahm im Eröffnungsspiel gegen Costa Rica das erste Tor des Turniers (6. Spielminute)

Sei größter Berufswunsch als Kind war Bäcker. Am meisten gefielen ihm dabei die Arbeitszeiten, weil er schon in der Mittagszeit Feierabend hätte. Später war es der Beruf des Polizisten, der ihn reizte. Die Ausbildung machte er jedoch als Bankkaufmann.

Musikalisch hört er im Moment R'n'B. Er ist aber nicht festgelegt.

Als Haustiere hat Philipp 2 Hasen. "Milky Way" und "Brownie"

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung